Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: SMTP-Konfiguration bei SBS-Exchange


  1. #1
    Power Poster Avatar von PKrum
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Leipzig
    Alter
    47
    Beiträge
    1.357
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    Renommee-Modifikator
    233

    Standard SMTP-Konfiguration bei SBS-Exchange

    gegeben ist folgende Konstellation:
    - SBS2003 Standard mit Exchange.
    - email liegen bei Strato und werden vom Exchange abgeholt.
    - Postfächer für einen Teil der mail-Adressen eingerichtet, funktioniert alles prima.

    Ein weiterer Teil Adressen (mitarbeiter@firma.de) wurde im Pop3-Connector nicht angelegt, da diese z.T. nur temporär vergeben werden, bzw. nur von Mitarbeitern ausserhalb der Firma genutzt werden, d.h. diese Mitarbeiter sollen ihre mails weiterhin über pop3 bei Strato abholen.

    Problem:
    Exchange scheint offensichtlich zu versuchen, alles@firma.de intern zuzustellen, was natürlich misslingt, wenn es keine Informationen über die "externen" Adressen hat.
    Wie bekomme ich Exchange bewegt, unzustellbar@firma.de nach Strato weiterzuleiten?
    Gruss Peter

    Wer zuletzt lacht, stirbt wenigstens fröhlich.

  2. #2
    WinHelpline Moderator Avatar von Joerg
    Registriert seit
    09.06.2002
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    33
    Beiträge
    10.347
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Renommee-Modifikator
    1127

    Standard

    Den Haken in den AD-User-Profilen rausnehmen, daß die E-Mail Adressen über die Empfängerrichtlinie aktualisiert werden.
    Intern die domain.local als Hauptadresse in den Empfängerrichtlinien definieren. Wenn die @firma.de nicht mehr Hauptdomain ist, kann dort der Haken rausgenommen werden, daß dieser Server für die gesamte Domain verantwortlich ist (ebenfalls in den Empf.richtlinien zu konfigurieren).

    Dann sucht der Server erstmal innerhalb des AD. Findet er den User nicht, geht die Mail an den SMTP-Connector.
    "*´¨)
    ¸.·´¸.·*´¨) ¸.·*¨)
    (¸.·´. (¸.·` *
    .·`.the blue magnetic storm.....
    (¸.·``··*


    The Bitterness of Poor Quality Remains Long After the Sweetness of Low Price is Forgotten.

  3. #3
    Power Poster Avatar von PKrum
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Leipzig
    Alter
    47
    Beiträge
    1.357
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    Themenstarter
    Renommee-Modifikator
    233

    Standard

    Vielen Dank, soweit alles verstanden. Nur dieses Häkchen kann ich in der Default Policy nicht finden:
    Zitat Zitat von Joerg
    Wenn die @firma.de nicht mehr Hauptdomain ist, kann dort der Haken rausgenommen werden, daß dieser Server für die gesamte Domain verantwortlich ist (ebenfalls in den Empf.richtlinien zu konfigurieren).
    jetzt steht nur noch dieses drin:
    SMTP @firma.local
    x400 c=DE.....

    den Eintrag
    smtp @firma.de habe ich entfernt.

    [edit]
    hab den Eintrag wieder hinzugefügt und dort das Häkchen auch gefunden.
    Danke!
    Geändert von PKrum (28.05.2008 um 08:41 Uhr)
    Gruss Peter

    Wer zuletzt lacht, stirbt wenigstens fröhlich.

  4. #4
    WinHelpline Moderator Avatar von Joerg
    Registriert seit
    09.06.2002
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    33
    Beiträge
    10.347
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Renommee-Modifikator
    1127

    Standard

    Gern geschehen.
    "*´¨)
    ¸.·´¸.·*´¨) ¸.·*¨)
    (¸.·´. (¸.·` *
    .·`.the blue magnetic storm.....
    (¸.·``··*


    The Bitterness of Poor Quality Remains Long After the Sweetness of Low Price is Forgotten.

  5. #5
    Power Poster Avatar von PKrum
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Leipzig
    Alter
    47
    Beiträge
    1.357
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    Themenstarter
    Renommee-Modifikator
    233

    Standard

    Hallo Jörg,
    nun mal doch noch eine ergänzende Frage:
    Wie ist zu erreichen, dass der Benutzer zwar im AD existiert, die internen mails aber doch über Strato abholen kann? Ist es möglich, einem Benutzer einfach das Postfach zu nehmen, so dass der Exchange die mails über den smtp-connector rausschickt?
    Gruss Peter

    Wer zuletzt lacht, stirbt wenigstens fröhlich.

  6. #6
    No Life Avatar von XP-Fan
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Serverraum
    Beiträge
    328
    Downloads
    1
    Uploads
    0
    Renommee-Modifikator
    72

    Standard

    Hi,

    ich muß Jörg hier einmal wiedersprechen denn seine Anleitung führt dazu das die interne Domain
    nach aussen gereicht wird, soll heißen der Empfänger sieht dann als Absender die adresse@domain.local.
    Das kann und soll ja wohl nicht so sein.

    Besser ist es nicht auswertbare Empfänger an den Smarthost, hier wohl der SMTP Strato
    durchzugeben. Wie das funktioniert wird hier beschrieben:

    http:
    //support.microsoft.com/kb/321721
    Mein Motto: Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird

  7. #7
    Power Poster Avatar von PKrum
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Leipzig
    Alter
    47
    Beiträge
    1.357
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    Themenstarter
    Renommee-Modifikator
    233

    Standard

    Nee, das tut es nicht. Interne Mails werden intern zugestellt und externe erhalten die mails auch mit korrektem Absender.

    Es funktioniert soweit mit Benutzern, die eine email-Adresse user@firma.de haben und nicht im AD angelegt sind.

    Mein Problem kann ich mit diesem KB-Artikel aber irgendwie doch nicht lösen.
    Kann man Exchange nicht beibringen, dass der Benutzer zwar im AD existiert, seine mails aber nach Strato geschickt werden und nicht im zugehörigen Postfachspeicher landen? Also dem Benutzer das Postfach deaktivieren.
    Die Variante, im Benutzerprofil eine externe email-Adresse anzugeben ist nicht erwünscht.

    Eventuell wäre es dann der einzige Weg, die betreffenden Benutzer ohne Postfach neu anzulegen?
    Gruss Peter

    Wer zuletzt lacht, stirbt wenigstens fröhlich.

  8. #8
    WinHelpline Moderator Avatar von Joerg
    Registriert seit
    09.06.2002
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    33
    Beiträge
    10.347
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Renommee-Modifikator
    1127

    Standard

    @XP-Fan: Du übersiehst, dass die Empfängerrichtlinie nach dem Wechsel der Hauptadresse nicht mehr aktualisiert wird. Die Userprofile haben daher weiterhin die xxx@firma.de als Hauptemail.
    Der Exchange verschickt ja weiterhin über die im AD-Profil definierte Adresse.
    Die etwas erweiterte Variante mit dem Shared SMTP Space ist aber interessant.
    @PKrum: Da intern primär mit der GAL gearbeitet wird.. Hast Du mal mit Variante rumgespielt, bei der intern z.B. %s.%g@firma.de und extern mit %s@firma.de gearbeitet wird. Damit ließe sich zumindest etwas in Form von Transportregeln machen. Intern wie extern die gleiche E-Mail lässt das grundlegende System der E-Mail Kommnikation nicht zu.

    Alernativ könntest Du auch über eine RPC over HTTPs Lösung nachdenken und damit alles über den Exchange verschicken.
    "*´¨)
    ¸.·´¸.·*´¨) ¸.·*¨)
    (¸.·´. (¸.·` *
    .·`.the blue magnetic storm.....
    (¸.·``··*


    The Bitterness of Poor Quality Remains Long After the Sweetness of Low Price is Forgotten.

  9. #9
    Power Poster Avatar von PKrum
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Leipzig
    Alter
    47
    Beiträge
    1.357
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    Themenstarter
    Renommee-Modifikator
    233

    Standard

    ich steh mit gleichem Problem mal wieder auf dem Schlauch.
    Wo finde ich in Exchange 2010 (SBS 2011) die Einstellung für den SMTP, dass er nicht für die gesamte Domäne verantwortlich ist?
    Gruss Peter

    Wer zuletzt lacht, stirbt wenigstens fröhlich.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. smtp-connector Exchange-Server2003
    Von sequel41 im Forum Backoffice
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 13:34
  2. SBS2003 - Exchange 2003 - smtp
    Von migge im Forum Backoffice
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.05.2005, 16:42
  3. Exchange und SMTP funktioniert nicht
    Von MTO im Forum Allgemein Software
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2003, 22:36
  4. exchange-smtp fängt externe smtp ab
    Von engelaloisius im Forum Backoffice
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.12.2002, 13:32
  5. Exchange SMTP Connector
    Von Wow im Forum Backoffice
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.09.2002, 07:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

SEO by vBSEO