Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Stromverbrauch Server?


  1. #1
    Champion Avatar von chgr
    Registriert seit
    13.10.2001
    Alter
    28
    Beiträge
    824
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Renommee-Modifikator
    178

    Standard Stromverbrauch Server?

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei mir einen kleinen Server für zu Hause zusammenzustellen und zweifle immer noch an den Stromkosten.

    Gebrauchte Server von IBM und Co gibts bei Ebay ja zu Hauf und viel Leistung benötige ich sowieso nicht.
    Nur der Stromverbrauch ist mir nicht unwichtig.

    Was denkt ihr was ein Server mit 1 Ghz PIII, 2x SCSI HDD, 512 ECC RAM, Intelboard im Normalbetrieb, ohne Volllast mit W2k3 Server ungefähr verbraucht?

    Link:
    http://cgi.ebay.de/IBM-eServer-xSeri...QQcmdZViewItem

    100 Watt, 200 Watt, 80 Watt?

    Ich wäre für eine Einschätzung sehr dankbar.

  2. #2
    WinHelpline Admin Avatar von Jensen
    Registriert seit
    12.06.2000
    Ort
    Dresden
    Alter
    45
    Beiträge
    36.701
    Downloads
    154
    Uploads
    338
    Renommee-Modifikator
    3795

    Standard

    was willst auf der kiste laufen lassen? Weil ein Dual PIII 1GHz nimmt schon ordentlich Strom und hat meiner Meinung nach zuviel Power für ein Home Server. Sag erstmal was die Kiste erledigen soll. mit Dual 1GHz wirst wohl zwischen 150 und 180 Watt liegen. Festplatten nicht gebraucht kaufen. Wenn dann nimm neue und dann Serial ATA. SCSI Platten sind viel zu laut.

  3. #3
    Champion Avatar von chgr
    Registriert seit
    13.10.2001
    Alter
    28
    Beiträge
    824
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Themenstarter
    Renommee-Modifikator
    178

    Standard

    Ich dachte er sei nur dualfähig und hätte nur eine CPU...

    Nun, ich brauch ihn als Fileserver (würde auf jedenfall eine neue 300GB S/P-Ata einbauen), VPN-Server, eventuell dedizierter Spiele Server, Streaming-,Web-/FTP-Server etc... die Standardsachen, aber natürlich nichts Großes. Alles nur 10-12 Stunden / Tag, nicht always on.

    Das ganze mal irgendwann über Gigabit Ethernet.

    Mir fehlt nur die zündende Idee. Ein "normaler" Rechner täte das auch, aber für mich zu gewöhnlich

    Ne Idee?

  4. #4
    Champion Avatar von chgr
    Registriert seit
    13.10.2001
    Alter
    28
    Beiträge
    824
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Themenstarter
    Renommee-Modifikator
    178

    Standard

    Was verbraucht denn so ein Dell Optiplex mit 1,8 Ghz P4 256 SDram, 20 Gb HDD Desktoprechner ungefähr?

    http://cgi.ebay.de/PC-Dell-GX240-P4-...QQcmdZViewItem

    Werden da 60-80 Watt im Normalbetrieb reichen?

  5. #5
    Andy1
    Gast

    Cool

    Um es grob zu berechnen kannst Du mal auf dieser Seite schauen.
    http://www.eu-energystar.org/de/de_008.htm

    Denke mir das 80 Watt ein wenig zu wenig ist, eher 100-150, Du schreibst leider nichts zu den verbauten Komponenten.
    Jede Platte oder CD-Rom wird Strom benötigen, Maus Tastatur,Monitor etc. Alles Geräte wenn sie angeschlossen sind die Strom benötigen.

  6. #6
    Champion Avatar von chgr
    Registriert seit
    13.10.2001
    Alter
    28
    Beiträge
    824
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Themenstarter
    Renommee-Modifikator
    178

    Standard

    Zitat Zitat von Andy1
    Um es grob zu berechnen kannst Du mal auf dieser Seite schauen.
    http://www.eu-energystar.org/de/de_008.htm

    Denke mir das 80 Watt ein wenig zu wenig ist, eher 100-150, Du schreibst leider nichts zu den verbauten Komponenten.
    Jede Platte oder CD-Rom wird Strom benötigen, Maus Tastatur,Monitor etc. Alles Geräte wenn sie angeschlossen sind die Strom benötigen.
    Ich werde den PC ohne Monitor/Tastatur etc... betreiben, rein der PC als "Server" eben.

    Hat jemand eine Idee zu einem stromsparenden Server für Zuhause?

  7. #7
    Andy1
    Gast

    Cool

    Mein "Homeserver" ist ein aus handelsüblichen Komponenten zusammengebauter.
    Mein jetziger mit 1,8GHZ,512MB-Ram, und TV-Karte sowie 2 Platten a 80GB, DVD-Brenner und das war es , ach ja Grafikkarte Nvidia 4200 irgendwas.
    Nutze ihn aber fast nur noch als VDR und eben mal ein Image abzulegen.
    Ansonsten war es mir das nicht wert wegen dem Stromverbrauch.
    Daher kann ich Dir leider keine Empfehlung geben.
    Schicke Gehäuse gibt es ja, so das er auch sich in die Multimedialandschaft einfügt.

  8. #8
    BuckFix
    Gast

    Standard

    Hier meine Lösung:
    Mediacenter:
    • Lintec Gehäuse im HiFi-/Desktopdesign Bild
    • Netzteil 400 Watt Bild
    • AOpen MX4SGI-N MicroATX Intel 865G (dual PC3200 DDR) Details
    • Intel Pentium IV 3.0 (Northwood) GHz 800MHz HT
    • Intel boxed Cooler (mit im BIOS aktivierter CPU-Fan-Control kann man den sogar als leise bezeichnen)
    • 512MB Kingston ValueRAM CL3 DDRAM PC400 DualChannel (3200) (2X256) Bild
    • Shuttle Cardreader XPC 6in1 PC12 Bild
    • AGP:
    • Integrierter On-Chip VGA Engine Intel 82865 GMCH "Intel Extreme Graphics 2" 8X AGP Link
      PCI:
    • Hauppauge WinTV DVB-s Bild auf Riser-Card Bild
      Laufwerke:
    • Prim.Master Samsung SP1614N (160GB)
    • Prim.Slave LG CD-RW/DVD Combo GCC-4480B


    Sollte so um die 80 Watt liegen.

  9. #9
    WinHelpline Admin Avatar von Jensen
    Registriert seit
    12.06.2000
    Ort
    Dresden
    Alter
    45
    Beiträge
    36.701
    Downloads
    154
    Uploads
    338
    Renommee-Modifikator
    3795

    Standard

    Ich würde mir mal die Lösungen mit Via CPU anschauen. Sind sehr sparsam und können teilweise passiv gekühlt werden.

    www.alternate.de --> Hardware --> Mainboards --> Sockel 370 --> Via

  10. #10
    BuckFix
    Gast

    Standard

    So. Hab gerade mal mein Energiemessgerät wieder scharf gemacht (neue Knopfzellen besorgt) und die Sache nochmal kontrolliert:
    Ohne Anwendungen im hochgefahrenen Zustand braucht die Kiste 43Watt.
    Wenn Emule läuft (eigentlich immer), schwankt das so bei 45Watt.
    Beim Hochstarten (also wenn der Prozzi eigentlich unter Vollast läuft) nimmt er 80Watt.

    Nicht eingerechnet ist hier natürlich die externe Festplatte, die eine eigene Stronversorgung hat.

    Mit den Werten kann man eigentlich zufrieden sein. Ärgern würde es mich nur, wenn dieser Rechner ständig abgeschaltet wäre, denn im ausgeschalteten Zustand zieht er trotzdem noch 5Watt.

    HTH

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Stromverbrauch Tower-Server?
    Von chgr im Forum Allgemeine Kauftips
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 12:54
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 08:19
  3. Stromverbrauch
    Von davidv3 im Forum Hardware Windows XP
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.09.2006, 19:29
  4. Stromverbrauch
    Von BigA im Forum Smalltalk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.10.2001, 23:55
  5. Stromverbrauch???
    Von <Fabian> im Forum Hardware Windows 2000
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.04.2001, 19:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

SEO by vBSEO